Wie schon auf dem Zukunftsworkshop angekündigt, gibt es endlich neue FREILab Shirts! Diese können über https://shop.spreadshirt.de/freilab/ bezogen werden. Es handelt sich hierbei um einen gemeinnützigen Shop, der weder eine Provision, noch einen Preis auf das Design erhebt. Ihr bezahlt also nur den Preis des Händlers, direkt an den Händler. Damit gelten auch dessen AGBs. Bitte weiterlesen...

Der Shop wird aus technischen Gründen einige Tage nicht erreichbar sein!

Weiterlesen: FREILab Shirts verfügbar!

Für das kommende FREILab Café am 05.10. werden wir einige der bereits in der Werkstatt umgesetzten Projekte vorstellen. Hierzu darf jeder das Projekt selber, oder ein Foto mitbringen, um in ca. 5 Minuten den anderen sein Projekt vorzustellen. Bilder können auch vorab an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden, um in eine Präsentation aufgenommen zu werden. Also fotografiert was das Zeug hält!

Wir haben die 100 Mitglieder geknackt! Das eröffnet uns neue finanzielle Chancen, stellt uns aber auch vor die Aufgabe, unsere Ausstattung so zu optimieren, dass auch bei intensiver Nutzung ein für möglichst viele attraktives Ausstattungsangebot besteht.

Weiterlesen: Zukunftsworkshop

Die Speisepilzworkshops am 10. & 11. September stießen auf reges Interesse und waren schnell ausgebucht. Die Biologin Lucia Zaquini von den Gartenpaten vermittelte theoretische Grundlagen und praktische Schritte für die eigene Pilzzucht - hier gibt es Impressionen!

Am 10. September ist die Biologin Lucia Zaquini von den Gartenpaten bei uns zu Gast und bringt euch in einem Workshop bei, wie ihr selbst leckere Speisepilze anbauen und ernten könnt. Anmeldung unter info(ät)gartenpaten.org!

Gestern war das Reparaturcafé zum zweiten Mal im FREILab zu Gast. Trotz dem starken Regen haben viele Menschen mit Reparaturbedürfnissen den Weg zu uns gefunden. Die fähigen Reparatuerinnen und Reparateure waren mit Eifer und Ehrgeiz bei der Sache und gemeinsam konnte so manches Liebhaber-Stück dem Mülleimer-Tod entgehen - auch Videorekorder haben noch Freunde! Hier geht's zu den Fotos, das nächste Reparaturcafé findet am 12. September statt.

Dein Laptop-Lüfter lärmt? Deiner Fahrradkette fehlt Fett? Dein Radiogerät rasselt und rülpst nur noch? Die Lösung naht! Das Reparatur-Café gibt sich wieder die Ehre! Am 09. August ab 18 Uhr kommen die fähigen Reparierer wieder im FREILab vorbei. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr alles reparieren, was reparierbar ist und selbst ins FREILab getragen werden kann.

Unterkategorien

Hier kommen alle Pressemitteilungen rein. Sind gleichzeitig auch allgemeine Neugkeiten.