Wir haben die 100 Mitglieder geknackt! Das eröffnet uns neue finanzielle Chancen, stellt uns aber auch vor die Aufgabe, unsere Ausstattung so zu optimieren, dass auch bei intensiver Nutzung ein für möglichst viele attraktives Ausstattungsangebot besteht.

Letzte Woche haben wir darum einen Zukunftsworkshop abgehalten, um zusammen unter uns Mitgliedern darüber abzustimmen, wo sich das FREILab noch verbessern soll. Folgendes wird nun prioritär angegangen:

  • Vervollständigung des Metallbereichs (gute Grundausstattung, Drehbank)
  • Weiterer Aufbau des Textilbereichs
  • Bau eines Multifunktionstischs für den Holzbereich zum Zusägen und Fräsen (siehe Video)
  • Verbessern der Qualität der Elektro-Ausstattung
  • Kauf eines neuen 3D-Druckers
  • Ausbau unseres Außenbereichs und Umbau unserer Sofaecke

Außerdem wird ja unser neuer Lasercutter bald fertig, so dass wir pünktlich zum Herbst in neuem Glanz erstrahlen werden. Das alles sind Gemeinschaftsprojekte, jede_r ist willkommen sich einzubringen. Es gibt viel zu tun, packen wir's an!

Hier geht's zu den Bildern vom Zukunftsworkshop...